Improduo Wir zwei

Wir spielen seit vielen Jahren Improvisationstheater und haben Spaß und Freude an der Vielfalt von Beziehungen. Zu Zweit stehen wir auf der Bühne und entwickeln gemeinsam mit dem Publikum Charaktere,  die aus dem Alltag kommen. 




Improvisationstheater

wir zwei


aktuelle termine: Wegen Corona gibt es derzeit keine aktuellen termine. 

Unser Podcast zum Format: Frag mich oder dich selbst
Folge 1: Vielen Dank für eure Vorgaben bei Facebook. In dieser Folge treffen sich Freddie Hase und Clementine von Somberg zum ersten Mal per Videochat. Ihr habt aus 1000 Fragen diese Fragen ausgewählt, die für die Beziehung der beiden zum Ausgangspunkt werden. 
248 Was würdest du gerne beherrschen?
256 Kannst du dich gut ablenken?
23 Kannst du gut kochen? 
777 Fällt es dir leicht mit Leuten in Kontakt zu kommen?
782 Bist du ein unternehmungslustiger Typ?
911 Was würde in einer Kontaktanzeige über dich stehen? 

Viel Spaß beim Zuhören :) 

Unser Format "Frag mich oder dich selbst" als Videoaufnahme:) 
Zu Gast in Münster bei Scharf im Wolfspelz.
Mirco, ein Mann der bisher nichts auf die Reihe bekommen hat, und Nadjeschka, deren Beruf Industriekletterin ist, lernen sich kennen und lieben. Eine Beziehung die nicht von vornherein auf ein Happy End aus ist. Schaut gerne mal rein. 


Carolin mohme



Sebastian barnstorf

Carolin wurde 1986 im schönen Münsterland geboren. Der Liebe wegen wohnt sie aber jetzt in Bielefeld mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern. In Köln studierte sie Sonderpädagogik und arbeitet seit dem als Förderschullehrerin. Die Improbühne betritt Carolin seit 2004. Sie spielt zur Zeit in zwei Ensembles und ist Mitglied bei Ohana - a network of european improvisers. 

Der im Jahre 1985 geborene Hannoveraner, hat eine Ausbildung zur Examinierten Pflegefachkraft absolviert. Die Improbühne betritt er seit 2003 und möchte sie seit dem auch nicht mehr verlassen. Zur Zeit spielt Sebastian in drei Ensembles.  Er unterrichtete Improvisationstheater am Goethe-Institut Istanbul und an der Deutschen-Schule in Mailand. Als Dozent für Improvisationstheater war er an der Deutschen POP Akademie in Hannover tätig.

 

theatererfahrungen

  • Seit 2004 Ensemble Mitgleid der Gruppe "Scharf im Wolfspelz" Münster
  • 2006 - 2007 Ensemble Mitglied bei Impromafia, Brisbane Australien
  • 2007 Improkalypse, Köln 
  • 2008 Regieübung, Studiobühne Köln
  • 2014 Ausbildung zum Klinikclown, Bildungswerk Hamm 
  • Seit 2015 Mitglied bei Ohana - a network of european improvisers 
  • Kulturschaffende bei Impromonster




Mehr Infos über mich findet ihr auf meiner Homepage: 

www.impromonster.com 


theatererfahrungen

  • Seit 2003 Ensemble Mitglied  bei der Gruppe „Die 5te Dimension“ Hannover
  • Sep. 2013 Abschluss des Synchronschauspielerkurses an der Deutschen POP Akademie mit Diplom
  • Seit 2014 Ensemble Mitglied bei der Gruppe „12 Meter Hase“Oldenburg
  • Von 2015 bis 2018 Dozent für Improvisationstheater an der Deutschen POP Akademie Hannover
  • 2018 Gewann er die Oldenburger Impro Meisterschaft und wurde im gleichen Jahr Ostfriesischer Impromeister.
  • Am Theater für Niedersachsen (TfN) in Hildesheim
  •  „Jugend ohne Gott“ Schauspiel nach Ödön von Horváth

          Bühnenfassung von Alice Asper (2019)

 

Am Theater  am Lindenhof in Hannover:

  • „Der tollste Tag“ von Peter Turrini (2006)
  •  „Bremer Freiheit“ von R.W. Fassbinder (2005)
  • „Das Fest“ von Vinterberg / Rukov (2004)

 

Sprecher: 

  • Als Synchronsprecher sprach er im Film: Meet the Cleavers“ (2013) mit
  • Off-Sprecher für die Medienwerkstatt Linden im Projekt „Ich bin dann kurz weg…“
  • Dramaturg und Sprecher im Hörspiel „Die Schlangenbande“ von 2019